TOP-THEMEN

  • Gemeinsam protestieren

    Gemeinsam protestieren

    Lichtenberger gestalten T-Shirts und präsentieren sie am 5. Mai. Der 5. Mai ist der Europäische Aktions- und Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wir gestalten unsere [...]

  • Zu wenig für Obdachlose

    Zu wenig für Obdachlose

    Medizinstudierende untersuchen Versorgungsangebote im Kiez. Den Lichtenberger Nibelungenkiez haben Studierende der Charité-Universitätsmedizin genauer unter die Lupe genommen und die sozialen sowie regionalen Einflüsse auf Gesundheit und Krankheit der Kiezbewohner untersucht. Erstmals haben sich die angehenden [...]

  • „Heinz gibt es nicht mehr“

    „Heinz gibt es nicht mehr“

    Transgender: Vom zurückhaltenden Mann zur selbstbewussten Frau. An dem Schreibtisch, an dem früher Heinz Nabrowsky saß, sitzt heute Doris Nabrowsky. Der Leiter des Fachbereiches Naturschutz im Bezirksamt Lichtenberg ist nicht in den Ruhestand gegangen und [...]

  • Neue Schule in der Wartiner Straße

    Neue Schule in der Wartiner Straße

    Integrierte Sekundarschule (ISS) mit Dreifach-Sporthalle für 700 Kinder entsteht bis 2021. Das Bezirksamt Lichtenberg hat zusammen mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen im November vergangenen Jahres den Wettbewerb „Neubau Schul­standort Wartiner Straße“ ausgelobt. Gesucht [...]

FAMILIE

Hörprobe vom Nachwuchs

Einmal pro Woche trommelt Musiklehrerin Claudia Früh sie zusammen: Dann setzt sich Martha ans Cello, Aminata an den Flügel, Juri auf sein Cajon und Matthies und Eli schnappen sich Trompete und Klarinette. „Jeamm“ heißt die [...]

Von Viertklässlern gestaltet

„Kinder Kiez Karten“ im Jugendamt ausgestellt. Ab sofort können Kinder und Erwachsene noch bis einschließlich 24. Juli Spannendes rund um das Projekt „Kinder Kiez Karten“ erfahren: Im Lichtenberger Jugendamt in der Große-Leege-Straße 103 finden Interessierte [...]

Problem Kleinkind-Karies

Bezirk reagiert mit erster Lichtenberger Präventionskonferenz. Die Zahlen sind alarmierend: Aktuelle Untersuchungen des zahnmedizinischen Dienstes in Lichtenberg zeigen, dass knapp 20 Prozent aller untersuchten dreijährigen Kinder im Bezirk ein sanierungsbedürftiges Gebiss haben – als Folge [...]

MEHR ZU FAMILIE

WIRTSCHAFT

Arbeitskräfte gesucht

Viele Lichtenberger Unternehmen bieten Arbeits- und Ausbildungsplätze. In den letzten Wochen haben Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) bei Kiezspaziergängen und Firmenbesuchen mehrere Lichtenberger Unternehmerinnen und Unternehmer gesprochen. Immer wieder war [...]

Frühzeitige Beteiligung geplant

Konzept für stärkere Mitsprache von Anwohnern in Arbeit. Lichtenberg wächst und wächst. Jedes Jahr ziehen mehrere Tausend Menschen in unseren Bezirk. Die müssen alle irgendwo wohnen. Dementsprechend viel wird gebaut. Lichtenberg steht momentan berlinweit auf [...]

Zusammen erfolgreich

Unternehmernetzwerk Herzbergstraße gegründet. Ende Februar haben Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Gewerbegebiet Herzbergstraße im Beisein von Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) den Verein „Unternehmensnetzwerk Herzbergstraße“ gegründet und die entsprechenden Dokumente dafür im Lichtenberger Rathaus unterzeichnet. Lichtenberg [...]

MEHR WIRTSCHAFT

SOZIALES

Patenschaft für „Eddy“

Das Katta-Männchen „Eddy“ ist seit kurzem Patentier von Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke). Das Tier ist bereits zwölf Jahre alt und lebt mit seiner Katta-Frau Mandy und Tochter Charline im Tierpark Friedrichsfelde. Zoo- und [...]

Bürgerhaushalt? Wirkt.

Bewohnerinnen und Bewohner entscheiden über Bezirksfinanzen. Jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit bissen seine Augen sich daran fest: Tom Schlansky konnte bei der Einfahrt seiner Bahn nach Karlshorst den Blick einfach nicht abwenden. Das [...]

Aktuelle Broschüren des Gesundheitsdienstes

Zu den jüngsten Publikationen des öffentlichen Gesundheitsdienstes in Lichtenberg gehören neben der „Auswertung der Einschulungsuntersuchung für das Schuljahr 2014/2015 (ESU)“ , der neue „Gesundheitswegweiser Lichtenberg“ und „Gesundheit zielgruppensensibel managen: Das Beispiel Krebs“. Alle Dokumente stehen [...]

MEHR SOZIALES

BAUEN & WOHNEN

Aus alt mach neu

Designerin Sigrid Münzberg erklärt „Upcycling“. Gebrauchte Plastikplanen, zerschlissene Hosen, alte Schlüsselbänder – Sigrid Münzberg kann fast alles gebrauchen. Die 43-Jährige ist kein Messie, sondern Mode-Designerin und Weltverbessererin. Nach dem Studium an der ehemaligen Fachhochschule für [...]

25 Jahre Umweltschutz

Beate Kitzmann hat den Verein Naturschutz Berlin-Malchow mit aufgebaut. Um Störche, Wildkräuter und alte Obstbäume dreht sich vieles auf dem alten Gehöft in der Malchower Dorfstraße 35. Dort befindet sich der Naturhof Malchow des Vereins [...]

Architekturführer Modernes Lichtenberg

Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD), Katrin Lompscher, baupolitische Sprecherin der Fraktion „Die Linke“ im Berliner Abgeordnetenhaus, und Wilfried Nünthel (CDU), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung in Lichtenberg, haben wie auch andere Experten aus der Berliner Bauszene Artikel für [...]

MEHR ZU BAUEN & WOHNEN

KULTUR

  • Ein Bild – zwei Künstlerinnen

    Ein Bild – zwei Künstlerinnen

    Sonja Alhäuser und Heike Kati Barath sind mit ihrer Schau „Ein Rest bleibt immer“ zu Gast im studio im Hochhaus. Seit etwa 20 Jahren sind sie Freundinnen. Auf ihren Zeichnungen befragen und antworten sie sich. [...]

Musik sehen und hören

Jazz Treff Karlshorst feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Der „Monat des Jazz“ im Kulturhaus Karlshorst startet am Samstag, 8. April, um 18.30 Uhr in der Galerie im Erdgeschoss mit der Eröffnung der „Jazz Gallery“. Ausgestellt sind [...]

Tierisches Wettrüsten

Buch-Verlosung: „Der Zoo der anderen“ von Jan Mohnhaupt. Als Jan Mohnhaupt noch ein Kind war, ging er am liebsten zu den Tieren. Ausflüge am Wochenende führten die Familie bevorzugt in Zoos. Jetzt hat Mohnhaupt sein [...]

Fegen und Harken im Bezirk

Zum alljährlichen Reinemachen ruft der Bezirk noch bis zum 9. April alle Menschen, Vereine und öffentliche Einrichtungen auf. Während des traditionellen Frühjahrsputzes können Aufräumwillige unterstützt vom Grünflächenamt und der Berliner Stadtreinigung dem Dreck den Kampf [...]

Schweizer Uhrwerk aus dem Fontainemelon

Eine mehr als einhundert Jahre alte, silberne Taschenuhr ist das Objekt des Monats März. Sie stammt von der Lichtenberger Familie Fouquet: Alfred Fouquet hat sie aus der Kriegsgefangenschaft mitgebracht, wo er sie als Nichtraucher gegen [...]

MEHR KULTUR
DIE RATHAUSNACHRICHTEN PER POST ERHALTEN