TOP-THEMEN

  • Recursive Kunst

    Recursive Kunst

    Die Lichtenberger BLO-Ateliers sind die größte Künstlergemein- schaft im Osten Berlins. Kreativen bieten sie Ateliers und Arbeitsplätze auf dem ehemaligen Betriebswerk der Deutschen Bahn am Nöldnerplatz. Die Malerin Almut Müller ist von Anfang an dabei. [...]

  • „Besitz ist relativ, es gilt ihn zu teilen!“

    „Besitz ist relativ, es gilt ihn zu teilen!“

    Der ehemalige Bürgerrechtler Edgar Dusdal (57) ist Vater von fünf Kindern und Pfarrer in der Lichtenberger Paul-Gerhardt- Gemeinde. Bis zu einhundert Gläubige lauschen sonntags seiner Predigt. Barbara Breuer hat mit ihm über den bevorstehenden Kirchentag, das [...]

  • Höchste Wahlbeteiligung

    Höchste Wahlbeteiligung

    Die Seniorenvertretung ist komplett und kann mit der Arbeit beginnen. Die neue Lichtenberger Seniorenver- tretung hat ihre Arbeit aufgenommen. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Sozialstadträtin Birgit Monteiro (SPD) haben den 17 Vertreterinnen und Vertretern [...]

  • Anlaufstelle für Eltern

    Anlaufstelle für Eltern

    Erstes Lichtenberger Familienbüro eröffnet im Juni in Hohenschönhausen. Ab Juni geht mit dem „Familienbüro Lichtenberg“ in der Große-Leege-Straße 103 ein neues Angebot des Bezirksamtes Lichtenberg an den Start. „Das Büro ist eine barrierefreie Anlaufstelle für alle [...]

FAMILIE

Zimt & weg

Maria-Cäcilia Fongern vertritt den Bezirk beim Landes-Lesewettbewerb. Lesen und Vorlesen macht vielen Kindern Spaß. Und deshalb haben sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler in den vergan- genen Monaten am Vorlesewettbewerb im Bezirk beteiligt. Der Wettstreit begann [...]

Anlaufstelle für Eltern

Erstes Lichtenberger Familienbüro eröffnet im Juni in Hohenschönhausen. Ab Juni geht mit dem „Familienbüro Lichtenberg“ in der Große-Leege-Straße 103 ein neues Angebot des Bezirksamtes Lichtenberg an den Start. „Das Büro ist eine barrierefreie Anlaufstelle für alle [...]

Hörprobe vom Nachwuchs

Einmal pro Woche trommelt Musiklehrerin Claudia Früh sie zusammen: Dann setzt sich Martha ans Cello, Aminata an den Flügel, Juri auf sein Cajon und Matthies und Eli schnappen sich Trompete und Klarinette. „Jeamm“ heißt die [...]

MEHR ZU FAMILIE

WIRTSCHAFT

Arbeitskräfte gesucht

Viele Lichtenberger Unternehmen bieten Arbeits- und Ausbildungsplätze. In den letzten Wochen haben Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) bei Kiezspaziergängen und Firmenbesuchen mehrere Lichtenberger Unternehmerinnen und Unternehmer gesprochen. Immer wieder war [...]

Frühzeitige Beteiligung geplant

Konzept für stärkere Mitsprache von Anwohnern in Arbeit. Lichtenberg wächst und wächst. Jedes Jahr ziehen mehrere Tausend Menschen in unseren Bezirk. Die müssen alle irgendwo wohnen. Dementsprechend viel wird gebaut. Lichtenberg steht momentan berlinweit auf [...]

Zusammen erfolgreich

Unternehmernetzwerk Herzbergstraße gegründet. Ende Februar haben Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Gewerbegebiet Herzbergstraße im Beisein von Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) den Verein „Unternehmensnetzwerk Herzbergstraße“ gegründet und die entsprechenden Dokumente dafür im Lichtenberger Rathaus unterzeichnet. Lichtenberg [...]

MEHR WIRTSCHAFT

SOZIALES

Senioren-Uni startet im Mai

Sozialstadträtin lädt zu Ringvorlesungen. Mit der Auftaktvorlesung über das Sumatra-Nashorn beginnt am Mittwoch, 3. Mai, die jährliche Lichtenberger Senio- renuniversität. Alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen, teilzu- nehmen und mit den Experten und Expertinnen [...]

Patenschaft für „Eddy“

Das Katta-Männchen „Eddy“ ist seit kurzem Patentier von Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke). Das Tier ist bereits zwölf Jahre alt und lebt mit seiner Katta-Frau Mandy und Tochter Charline im Tierpark Friedrichsfelde. Zoo- und [...]

Bürgerhaushalt? Wirkt.

Bewohnerinnen und Bewohner entscheiden über Bezirksfinanzen. Jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit bissen seine Augen sich daran fest: Tom Schlansky konnte bei der Einfahrt seiner Bahn nach Karlshorst den Blick einfach nicht abwenden. Das [...]

MEHR SOZIALES

BAUEN & WOHNEN

Vom E-Bike bis zum Lastenrad

Jugendverkehrsschule mit neuem Angebot – Mobilitätstag am 6. Mai. Damit auch die Kinder und Kindeskinder der Lichtenbergerinnen und Lichtenberger saubere Luft zum Atmen haben, setzt der familienfreundliche Bezirk Prioritäten beim generationenübergreifenden Klimaschutz und der klimafreundlichen [...]

Aus alt mach neu

Designerin Sigrid Münzberg erklärt „Upcycling“. Gebrauchte Plastikplanen, zerschlissene Hosen, alte Schlüsselbänder – Sigrid Münzberg kann fast alles gebrauchen. Die 43-Jährige ist kein Messie, sondern Mode-Designerin und Weltverbessererin. Nach dem Studium an der ehemaligen Fachhochschule für [...]

25 Jahre Umweltschutz

Beate Kitzmann hat den Verein Naturschutz Berlin-Malchow mit aufgebaut. Um Störche, Wildkräuter und alte Obstbäume dreht sich vieles auf dem alten Gehöft in der Malchower Dorfstraße 35. Dort befindet sich der Naturhof Malchow des Vereins [...]

MEHR ZU BAUEN & WOHNEN

KULTUR

  • Recursive Kunst

    Recursive Kunst

    Die Lichtenberger BLO-Ateliers sind die größte Künstlergemein- schaft im Osten Berlins. Kreativen bieten sie Ateliers und Arbeitsplätze auf dem ehemaligen Betriebswerk der Deutschen Bahn am Nöldnerplatz. Die Malerin Almut Müller ist von Anfang an dabei. [...]

Aktionsraum für Kreative

Auf Initiative des Kulturamts Lich- tenberg entsteht gegenwärtig am Pre- rower Platz 10 direkt hinter dem Linden-Center der 360-Grad-Raum für Kreativität. Das ist ein Ort zum Kennenlernen, zum kreativen Experimen- tieren und zum Genießen von [...]

Buch: Kunst in der Natur

Es grünt auch im Garten des Mies van der Rohe Hauses in Hohen- schönhausen. Und so haben Pflan- zenfreunde die Gelegenheit, mit der eben erschienenen Publikation „Die Kunst in der Natur“ diesen Garten und seine [...]

Zu Ehren von Julius Kurth

Museum Lichtenberg ehrt den protestantischen Theologen Julius Kurth. 1870 geboren und in der Berliner Lui- senstadt aufgewachsen, dem heutigen Ortsteil Kreuzberg, hat Julius Kurth das Gymnasium im Grauen Kloster besucht und an der damaligen Friedrich-Wilhelms- [...]

Kunst ist Thema

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) lädt am Samstag, 13. Mai, zu seinem nächsten Kiezspaziergang rund um das Thema „Kultur in Lichtenberg“ ein. Los geht um 10 Uhr auf dem Tuchollaplatz. Gemeinsam besu- chen alle Interessierten [...]

MEHR KULTUR
DIE RATHAUSNACHRICHTEN PER POST ERHALTEN